Klavierunterricht - Keyboardunterricht


Zur Zeit kein Unterricht! Online Jazzpiano-Lektionen im Blog!

Musikunterricht bedeutet für mich, einen Menschen intuitiv zu verstehen, in seiner unverwechselbaren Eigenheit. Mit all seinen Schwächen und Stärken, mit all seinen Talenten, Begabungen und all seiner Unvollkommenheit.

Ihm zu helfen, wo Hilfe nötig ist. Ihn zu begleiten auf seinem individuellen Weg. Ihm die Augen zu öffnen für musikalische Welten, die er vielleicht jetzt noch nicht sieht. Seine Stärken zu fördern und ihn behutsam an seine Schwächen heran zu führen.

Wo liegt der Sinn im Vergleichen, Benoten oder Bewerten? Die unverwechselbare Individualität eines Menschen kann doch unmöglich mit etwas anderem verglichen werden und steht doch weit über irgendwelchen Lehrplänen. Bringen denn Lehrmeister, Lehrpläne und Prüfungen gute Musiker hervor?

In meiner bisherigen Arbeit als Musikpädagoge und in den verschiedenen Ausbildungsinstituten, die ich besuchen durfte, habe ich mich ausführlich mit Unterrichtsmethoden, Konzepten und didaktischen Aspekten beschäftigt.

Mein Ziel war jedoch nicht, ein ultimatives, allgemein gültiges Konzept zu entwickeln, sondern ich bin der Meinung, dass ein guter Instrumentalpädagoge einen riesengroßen Fundus an Werkzeugen braucht, um für jeden einzelnen Schüler und für jede spezielle Unterrichtssituation einen "maßgeschneiderten" Unterricht zu gestalten.

Dieses Instrumentarium an Methoden und Konzepten darf niemals dem Selbstzweck dienen, sondern ist immer den Menschen und ihren jeweiligen Bedürfnissen unterworfen.

Pädagogische Ausbildung

staatliches Diplom für Instrumentalpädagogik im Fach Jazzpiano am Brucknerkonservatorium Linz

Jazzpiano Studium an der New School in New York bei Richie Beirach, Hal Galper, Reggie Workman, ...

Seminar für Keyboardlehrer der Yamaha Musikschule
Unterrichtsmethoden (Auszug)

India Syncopations; Organisation eines offenen Gruppen-, Partnerunterrichts; diatonisches Verschieben; anticipation; motivische Improvisation; Klangflächen Improvisation; Improvisation mit schwarzen Tasten; Begleitpatterns; forward motion; embellishment; rhythmic displacement; Rhythmus und Sprache; Rhythmus und Bewegung; Rhythmus-Staffel; Rhythmus-Rondo; ...
 
Dietmar Gabl, Tel.: 0650 3227227, alle Rechte vorbehalten insbesondere Vervielfältigung und öffentliche Aufführung





Datenschutz